Tinder PDF Books

Download Tinder PDF books. Access full book title Tinder Stories Ein Sommer Voller Dates by Marie Luise Ritter, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Tinder full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Tinder Stories Ein Sommer Voller Dates

Tinder
Author: Marie Luise Ritter
Publisher:
ISBN: 9783492503181
Size: 51.21 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1182
Get Books


Tinder Stories: Ein Sommer voller Dates
Language: de
Pages: 300
Authors: Marie Luise Ritter
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2019-10-14 - Publisher:
Books about Tinder Stories: Ein Sommer voller Dates
Tinder Liebe WTF
Language: de
Pages:
Authors: Jessica Goschala
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2018-07-20 - Publisher: epubli
Dass du dieses Buch in den Händen hältst, ist ein kleines Wunder, denn als Buch war das hier nie geplant. Tinder Liebe WTF erzählt die turbulente Geschichte einer 26-jährigen Tinder-Userin und wie sie trotz (und vielleicht auch wegen) 50 durchlebter Tinder-Dates letztlich ihr Liebes- und Lebensglück fand. Was passiert mit einer Generation, die das Offline-Daten anscheinend verlernt hat? Wie verändert diese neue Welt das Menschsein und die Partnerwahl? Schaffen wir es trotz, oder gerade wegen dieser neuen Möglichkeiten glückliche Beziehungen zu führen? Mit viel Witz, Sarkasmus und Charme plaudert die Autorin aus dem Tinder-Kästchen. Taucht ein in die wahnwitzigen Facetten des Datings 2.0!
Der Tinder-Bericht
Language: de
Pages: 108
Authors: User: Denise
Categories: Humor
Type: BOOK - Published: 2016-06-16 - Publisher: BoD – Books on Demand
Der Tinder-Bericht ist ein Erfahrungsbericht einer Singlefrau im besten Alter, die sich auf die Onlinepartnersuche einlässt. Ein unterhaltsamer Selbstversuch, mit witzigen, spannenden und zum Teil äußerst kuriosen Geschichten. Sowie offene Briefe an gewisse, immer wieder auftretende, Charakteren von Männern, die sich auf solchen Plattformen tummeln. Aber die wichtigere Frage ist: Ist es wirklich möglich, im Netz die große Liebe zu finden? Und was ist dazu nötig?
Self-Tracking, Selfies, Tinder und Co.
Language: de
Pages: 286
Authors: Daniel Rode, Martin Stern
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2019-11-30 - Publisher: transcript Verlag
Das digitale Vermessen körperlicher Aktivitäten, die bildliche Selbstinszenierung mit dem Smartphone am ausgestreckten Arm, die Partnersuche per Links- bzw. Rechtswisch auf dem Display - zeitgenössische Medienpraktiken betreiben je spezifische Inszenierungen und Aufführungen der Person und ihres Körpers. Dadurch zeigen sich kulturelle Dynamiken, die durch die Integration mobiler und körpernaher Techniken in den Alltag, durch mediale wie visuelle Hinwendung zum Körper und durch (spielerische) Aufführung einer Arbeit am Selbst bestimmt sind. Die Beiträger_innen des Bandes untersuchen diese Dynamiken, indem sie u.a. aus sportwissenschaftlicher, soziologischer, pädagogischer, philosophischer und medienwissenschaftlicher Perspektive nach gegenwärtigen Konstellationen von Körper, Medien und Selbst fragen.
Tinder Awareness
Language: de
Pages: 31
Authors: Patrick Haischberger
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2017-11-07 - Publisher: BoD – Books on Demand
Der "Tinder Mörder" wählt sich sorgfältig seine Opfer im Internet aus, bevor er sich das nimmt was ihm immer verwehrt wurde; der weibliche Schoß. Doch geht das Grauen wirklich von ihm aus? »Haischberger vermag es mit seinem Horror, uns in unseren Grundfesten zu erschüttern«. -BOOKSNEWS »Der neue Hitchcock und seine Lust auf unsere Urängste«. -LESEZEICHEN.ROCKS »Haischberger ́s Schreibstil ist so kalt und gewaltig, es setzt den Leser unter Hochspannung«. -THALIA.AT
Virtuelle Partnersuche. Motive, Selbstdarstellung und Verhalten in der Dating-App Tinder
Language: de
Pages: 98
Authors: Sophie Sees
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2016-07-22 - Publisher: GRIN Verlag
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2,5, Rheinische Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Digitalisierung verändert das Leben. Dabei spielen Dating-Apps, allen voran die App Tinder, eine wichtige Rolle in der virtuellen Partnersuche. Die Arbeit befasst sich mit Motivationsfaktoren, Tendenzen der Selbstdarstellung und dem Nutzerverhalten von Tinder-Anwendern. Zwei Modelle werden beschrieben und mit Tinder in Verbindung gebracht. Es wird ein Einblick in die Grundlagen von Tinder gegeben und damit verbunden die Motive, Selbstdarstellungstendenzen sowie Verhalten beschrieben. Zwölf durchgeführte qualitative Interviews werden analysiert und ein Trend sowie Ansätze für zukünftige Forschungen zu der Dating-App Tinder aufgezeigt. „Tinder – any swipe can change your life“ damit lockt die Dating-App Tinder weltweit Anwender. Im Jahr 2014 gab es in Deutschland 16 Millionen Alleinlebende, dies entspricht fast 20% der Bevölkerung. Das statistische Bundesamt berichtet über einen Anstieg der alleinlebenden Frauen seit 1996 um 11%, die Zahl der alleinlebenden Männer hat sich seit 1996 fast verdoppelt und ist um 49% angestiegen. Alleinstehende prägen damit zunehmend das Bild unserer Gesellschaft. Online-Dating ist ein weit verbreitetes Konzept der Partnersuche. Im Jahr 2014 gab es rund 13 Millionen Singles in Deutschland, von denen circa acht Millionen einen Partner im
Online-Dating - Tinder & andere Apps - Der virtuelle Verführer
Language: de
Pages: 92
Authors: Lucius Menke
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2016-03-24 - Publisher: BoD – Books on Demand
Du möchtest in kürzester Zeit viele Dates haben? Deine Erfolge blieben bisher aber leider aus? Werde auch Du zum Eroberer! Verführe Frauen mit Hilfe dieses Buchs online spielend leicht! Dieser Ratgeber hilft Dir, die Frauenwelt zu verstehen und sich durch Rückschläge nicht länger entmutigen zu lassen. Denn es ist alles nur ein Spiel, gerade im Bereich des Online-Datings. Du kannst dieses Spiel ohne großen Aufwand spielen und so sehr schnell zum virtuellen Verführer werden! Hier erfährst Du alles, was Du über Dich selbst, das Online-Dating (Apps & Websites) und über die Frauen wissen musst. Wir sprechen über die Gesellschaft und Du lernst, was sich jede von einem Mann wünscht. Deine perfekte Strategie zum Erfolg!
Tinder Stories: Ein Jahr voller Dates
Language: de
Pages: 228
Authors: Marie Luise Ritter
Categories: Biography & Autobiography
Type: BOOK - Published: 2019-10-14 - Publisher: Piper Gefühlvoll
"Natürlich, die besten Typen laufen einem an Kaffeetheken, auf Spaziergängen (Hund!) und vor allem dann, wenn man es nicht erwartet über den Weg – manchmal aber eben auch bei Tinder" Influencerin Luise ("Luiseliebt") erzählt über ihr Single-Jahr mit Tinder-Dates: Authentisch, schonungslos ehrlich und maximal lebensbejahend Marie Luise Ritter, 28 Jahre, ist Single und will es auch bleiben. Trotzdem möchte sie nicht auf Männer und Begegnungen mit ihnen verzichten. Also meldet sie sich bei Tinder an und stürzt sich ins Abenteuer Dating. Dabei erlebt sie komische, traurige aber überwiegend erfüllende und bereichernde Situationen. Und aus jeder einzelnen nimmt sie etwas für sich mit. Sie erlebt vorsichtige Dating-Versuche, innige Freundschaften und die immer wiederkehrende Frage, was man in Dating Apps wie Tinder eigentlich sucht - und ob man überhaupt etwas suchen sollte. Ein Buch übers Erwachsenwerden und Sich-selbst-Finden in der Großstadt - und vor allem eine Liebeserklärung an das Leben und die Liebe!
Digital Dating. Geschlechtsspezifische Differenzen im Nutzungsverhalten mobiler Dating-Apps wie
Language: de
Pages: 55
Authors: Katharina Venohr
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2015-10-27 - Publisher: GRIN Verlag
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: „Tinder [...] ist eine App für das Smartphone und das heiße Ding auf dem Markt der digitalen Paarungsmaschinen. Geschätzte 30 Millionen Menschen „tindern“ weltweit. In Deutschland tun dies mehr als eine Million, täglich kommen etwa 8000 neue Nutzer dazu.“ heißt es in einem aktuellen Artikel über die Veränderung des Liebeslebens durch die Nutzung von Smartphone-Apps im Stern (Bömelburg 2015, S. 1). Verwunderlich sind diese Nutzungszahlen nicht, denn heutzutage gib es so viele Singles wie noch nie. Viele von diesen verfolgen das Ziel dem Singleleben ein Ende zu setzen und endlich den perfekten Partner fürs Leben zu finden – aber wo und vor allem wie? (vgl. Bömelburg 2015, S. 1). Ob über den Freundeskreis, in einer Bar, am Arbeitsplatz oder einfach unterwegs. Die Möglichkeiten neue Menschen und somit auch potenzielle Partner kennen zu lernen sind sehr vielfältig und durch das Phänomen der Mediatisierung häufig digitalisiert. Waren früher beispielsweise noch Zeitungsannoncen eine Möglichkeit der Partnersuche, erlaubt die heutige digitale Vernetzung das Kennenlernen neuer Menschen überall. Sei es über unterschiedliche Partnervermittlungsdienste, Dating-Portale, Singlebörsen im Internet oder aber über Mobile Dating (vgl.
Match Deleted
Language: de
Pages: 160
Authors: Sarah Berger
Categories: Poetry
Type: BOOK - Published: 2017-10-17 - Publisher: BoD – Books on Demand
Tinder Shorts sind ein von der Autorin erfundenes Genre sehr kurzer Texte über die Liebe in Zeiten des Dating, alte und neue Probleme mit Sprache, Nähe, Erwartungen und Projektionen. Es wird dabei zugleich autobiografisch und ästhetisch distanziert geschrieben, was den im Digitalen verschwimmenden Unterscheidungen von Realität oder Fiktion und Autorin oder Figur korrespondiert.