The Social Conquest Of Earth

Download book The Social Conquest Of Earth. PDF book with title The Social Conquest Of Earth by Edward O. Wilson suitable to read on your Kindle device, PC, phones or tablets. Available in PDF, EPUB, and Mobi Format.

The Social Conquest Of Earth

The Social Conquest Of Earth
Author: Edward O. Wilson
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 0871403307
Size: 80.68 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1978
Get Books

New York Times Bestseller From the most celebrated heir to Darwin comes a groundbreaking book on evolution, the summa work of Edward O. Wilson's legendary career. Sparking vigorous debate in the sciences, The Social Conquest of Earth upends “the famous theory that evolution naturally encourages creatures to put family first” (Discover). Refashioning the story of human evolution, Wilson draws on his remarkable knowledge of biology and social behavior to demonstrate that group selection, not kin selection, is the premier driving force of human evolution. In a work that James D. Watson calls “a monumental exploration of the biological origins of the human condition,” Wilson explains how our innate drive to belong to a group is both a “great blessing and a terrible curse” (Smithsonian). Demonstrating that the sources of morality, religion, and the creative arts are fundamentally biological in nature, the renowned Harvard University biologist presents us with the clearest explanation ever produced as to the origin of the human condition and why it resulted in our domination of the Earth’s biosphere.
The Social Conquest of Earth
Language: en
Pages: 352
Authors: Edward O. Wilson
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2012-04-09 - Publisher: W. W. Norton & Company
New York Times Bestseller From the most celebrated heir to Darwin comes a groundbreaking book on evolution, the summa work of Edward O. Wilson's legendary career. Sparking vigorous debate in the sciences, The Social Conquest of Earth upends “the famous theory that evolution naturally encourages creatures to put family first” (Discover). Refashioning the story of human evolution, Wilson draws on his remarkable knowledge of biology and social behavior to demonstrate that group selection, not kin selection, is the premier driving force of human evolution. In a work that James D. Watson calls “a monumental exploration of the biological origins of the human condition,” Wilson explains how our innate drive to belong to a group is both a “great blessing and a terrible curse” (Smithsonian). Demonstrating that the sources of morality, religion, and the creative arts are fundamentally biological in nature, the renowned Harvard University biologist presents us with the clearest explanation ever produced as to the origin of the human condition and why it resulted in our domination of the Earth’s biosphere.
Blattschneiderameisen – der perfekte Superorganismus
Language: de
Pages: 166
Authors: Bert Hölldobler, Edward O. Wilson
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2011-05-11 - Publisher: Springer
Blattschneiderameisen herrschen über Wälder, Wiesen und Ackerland – von Louisiana bis Patagonien. Jede Ameisen-Kolonie umfasst fast fünf Millionen Arbeiterinnen, alles Töchter einer einzigen Königin. Ihr Nest kann sich auf eine Länge von bis zu knapp 10 Meter erstrecken, bestehend aus Hunderten von Kammern. Das weltberühmte Autorenduo liefert mit dem Band die detaillierteste Beschreibung einer Ameisenspezies, die es je gab. Das mit exzellenten Fotos versehene Werk wendet sich sowohl an gebildete Laien als auch an ein wissenschaftliches Publikum.
Das egoistische Gen
Language: de
Pages: 489
Authors: Richard Dawkins
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2014-06-20 - Publisher: Springer-Verlag
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.
Die Zukunft des Lebens
Language: de
Pages: 255
Authors: Edward O. Wilson
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher:
Books about Die Zukunft des Lebens
Eroberung des Glücks
Language: de
Pages: 174
Authors: Bertrand Russell
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2019-05-13 - Publisher: Suhrkamp Verlag
Das Buch hat nicht nur »Glück« zu seinem Thema, sondern ist selber ein Glücksfall. Russell war einer der Begründer des »logischen Positivismus«, einer deren die maßgeblich daran beteiligt waren, Philosophie zum ersten Mal auf den neuesten Stand von Wissenschaft und Logik zu bringen. Aber er hat sich nicht gescheut, über die allzu eng gezogenen Grenzen von Wissenschaftlichkeit hinweg an eine alte Tradition der Philosophie anzuknüpfen: daß sie den Menschen in den praktischen Belangen ihres Lebens etwas zu sagen habe.
Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus
Language: de
Pages: 727
Authors: Shoshana Zuboff
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2018-10-04 - Publisher: Campus Verlag
Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos. Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand ohnehin zwecklos? Zuboff bewertet die soziale, politische, ökonomische und technologische Bedeutung der großen Veränderung, die wir erleben. Sie zeichnet ein unmissverständliches Bild der neuen Märkte, auf denen Menschen nur noch Quelle eines kostenlosen Rohstoffs sind - Lieferanten von Verhaltensdaten. Noch haben wir es in der Hand, wie das nächste Kapitel des Kapitalismus aussehen wird. Meistern wir das Digitale oder sind wir seine Sklaven? Es ist unsere Entscheidung! Zuboffs Buch liefert eine neue Erzählung des Kapitalismus. An ihrer Deutung kommen kritische Geister nicht vorbei.
Des Lebens ganze Fülle
Language: de
Pages: 399
Authors: Edward O. Wilson
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2001 - Publisher:
Books about Des Lebens ganze Fülle
Unterdrückung und Befreiung
Language: de
Pages: 140
Authors: Paulo Freire
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: Waxmann Verlag
Diese Sammlung von Schriften aus der Zeit von 1970 bis 1990 des brasilianischen Pädagogen Paulo Freire (1921-1997) gibt einen Einblick in die Grundlagen und Prinzipien seiner Bildungsarbeit auf der Basis der Pädagogik der Befreiung. In den ausgewählten Texten werden nicht nur pädagogische Probleme und inhaltlich-methodische Fragen der Bildungsarbeit thematisiert. Sie enthalten ebenso Analysen und Bewertungen von Politik, Kultur, Religion, Ethik und Veränderungsmöglichkeiten von Gesellschaft - eine Erweiterung, die sich gegen eine Vorstellung wendet, Pädagogik sei von Gesellschaft und Politik losgelöst zu behandeln. Scharfsinnig hat Freire u.a. die verheerenden Folgen des Neoliberalismus für Individuum und Gesellschaft analysiert und zum widerständigen Denken und Handeln ermuntert. Eine Auswahl repräsentativer alter und neuer Texte von Paulo Freire: Wer sie zur Hand nimmt, entdeckt rasch, dass uns dieser brasilianische Pädagoge nicht nur für die Theorie und Praxis unserer Erziehungsarbeit, sondern für unser Überleben Entscheidendes zu sagen hat. Prof. Dr. Ulrich Becker, Universität Hannover
Die Eroberung des Brotes
Language: en
Pages: 237
Authors: Pëtr Alekseevič Kropotkin
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2014-08 - Publisher:
Books about Die Eroberung des Brotes
Geschichte der christlichen Missionen
Language: de
Pages: 416
Authors: Stephen Neill
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 1990-01 - Publisher:
Books about Geschichte der christlichen Missionen