The Hobbit PDF Books

Download The Hobbit PDF books. Access full book title Der Kleine Hobbit by Barbara Hass, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download The Hobbit full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Der Kleine Hobbit

The Hobbit
Author: Barbara Hass
Publisher:
ISBN:
Size: 29.57 MB
Format: PDF, Docs
View: 858
Get Books


Der kleine Hobbit
Language: en
Pages: 398
Authors: Barbara Hass, John R. R. Tolkien
Categories:
Type: BOOK - Published: 1994 - Publisher:
Books about Der kleine Hobbit
Der kleine Hobbit
Language: en
Pages:
Authors: John R. R. Tolkien
Categories:
Type: BOOK - Published: - Publisher:
Books about Der kleine Hobbit
Der kleine Hobbit
Language: de
Pages: 333
Authors: J. R. R. Tolkien
Categories:
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher:
Books about Der kleine Hobbit
The Hobbit
Language: en
Pages: 288
Authors: J.R.R. Tolkien
Categories: Juvenile Fiction
Type: BOOK - Published: 2012-02-15 - Publisher: Houghton Mifflin Harcourt
A great modern classic and the prelude to The Lord of the Rings. Bilbo Baggins is a hobbit who enjoys a comfortable, unambitious life, rarely traveling any farther than his pantry or cellar. But his contentment is disturbed when the wizard Gandalf and a company of dwarves arrive on his doorstep one day to whisk him away on an adventure. They have launched a plot to raid the treasure hoard guarded by Smaug the Magnificent, a large and very dangerous dragon. Bilbo reluctantly joins their quest, unaware that on his journey to the Lonely Mountain he will encounter both a magic ring and a frightening creature known as Gollum. “A glorious account of a magnificent adventure, filled with suspense and seasoned with a quiet humor that is irresistible . . . All those, young or old, who love a fine adventurous tale, beautifully told, will take The Hobbit to their hearts.” – New York Times Book Review
The Hobbit
Language: en
Pages: 287
Authors: John Ronald Reuel Tolkien
Categories: Baggins, Bilbo (Fictitious character)
Type: BOOK - Published: 1966 - Publisher:
Bilbo Baggins, the hobbit, is a peaceful sort who lives in a cozy hole in the Shire, a place where adventures are uncommon - and rather unwanted. So when the wizard Gandalf whisks him away on a treasure-hunting expedition with a troop of rowdy dwarves, he's not entirely thrilled. Encountering ruthless trolls, beastly orcs, gigantic spiders, and hungry wolves, Bilbo discovers within himself astonishing strength and courage. And at the ultimate confrontation with the fearsome dragon Smaug, the hobbit will brave the dangers of the dark and dragon fire alone and unaided.
J.R.R. Tolkiens „The Hobbit or There and Back Again“. Ein Werk nach Vorbild der deutschen Romantiker?
Language: de
Pages: 15
Authors: Kristian König
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2017-01-30 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Veranstaltung: Proseminar "Erzählungen der Romantik", Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit stellt die zentralen Forderungen der deutschen Romantiker um Friedrich Schlegel und Novalis vor und untersucht anhand dieser Forderungen ob es sich bei J.R.R. Tolkiens "The Hobbit or there and Back Again" um ein Werk im Sinne der deutschen Romantik handelt. Dabei wurde "Der Hobbit" als möglichst einflussreicher Stellvertreter gewählt um sich der Frage zu nähern, ob es sich bei der romantischen Poesie lediglich um einen zeitlich begrenzten Trend handelte, oder sich diese Art zu dichten bis in die zeitgenössische Literatur bewahrt hat. Hierdurch wird sowohl aufgezeigt wie nahe "Der Hobbit" der romantischen Idealpoesie kommt, als auch die Widersprüchlichkeit der Forderungen der deutschen Romantiker, welche die Realisierung eines idealen romantischen Werkes erschwert.
J.R.R. Tolkiens 'The Hobbit' als Beispiel für fantasy literature im Englischunterricht der 10. Jahrgangsstufe
Language: de
Pages: 52
Authors: Burkhard Werner
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2008 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Englisch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1-, Bayerische Julius-Maximilians-Universitat Wurzburg (Institut fur Anglistik und Amerikanistik), Veranstaltung: Oberseminar Kulturwissenschaft und Postmodernismus, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die Verfilmungen von John Ronald Reuel Tolkiens Hauptwerk The Lord of the Rings durch Peter Jackson in den Jahren 2001 bis 2003 in drei uber dreistundigen Filmen ist die Popularitat Tolkiens Werke noch grosser geworden als sie schon zur Zeit ihrer Veroffentlichung und vor allem in den sechziger Jahren waren. Es loste einen sehr grossen Mittelerde-Boom aus. Nicht nur Bucher folgten, auch Computerspiele, Musik und conventions auf denen sich die Fans von Mittelerde treffen. Nach der Bibel ist The Lord of the Rings das meistverkaufte Buch des 20. Jahrhunderts. Allerdings ist eine Umsetzung von The Lord of the Rings im Englischunterricht hier sehr zwiespaltig, da dieses Werk mit einem Umfang von uber 1200 Seiten den Rahmen, den der Lehrplan fur die 10. Klasse an Realschulen fur den Literaturunterricht vorsieht, deutlich ubersteigen wurde. Neben dem Hauptwerk gibt es allerdings auch weniger umfangreichere Bucher von Tolkien, die sich deshalb eher fur den Einsatz im Englischunterricht eignen. Beispiele hierfur sind The Hobbit, Farmer Giles of Ham oder auch
Die Verfahren der Textbildung in J.R.R. Tolkiens The Hobbit
Language: de
Pages: 260
Authors: Hannspeter Bauer
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 1983 - Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Tolkiens Erstlingswerk The Hobbit gehört zu den Stiefkindern der Literaturkritik. Dabei weist dieses vornehmlich an Kinder gerichtete Werk bereits die gesamte Fülle von Tolkiens Schaffenskraft auf und ist in seiner Weise «origineller» als die späteren Werke. Die Arbeit veranschaulicht dies in einem triadischen Textanalyseverfahren, das sowohl die motivgeschichtlichen «thematischen» Verfahren der Textgenese, als auch die strukturellen und rhetorischen Techniken berücksichtigt. Durch die Kombination linguistischer und literaturwissenschaftlicher Verfahren wird versucht, dem Autor J.R.R. Tolkien gerecht zu werden.
Finding God in the Hobbit
Language: en
Pages: 177
Authors: Jim Ware
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher: Tyndale House Publishers, Inc.
Indulges readers with an exploration of the spiritual significance of J.R.R. Tolkien's famous children's classic.
The Hobbit (Enhanced Edition)
Language: en
Pages: 304
Authors: J. R. R. Tolkien
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2011-11-18 - Publisher: HarperCollins UK
Exclusive to this Enhanced version of the eBook are recently discovered audio recordings by J.R.R. Tolkien, and new high-resolution colour images of all of Tolkien’s illustrations for the book, many of which are also included in their earlier black-and-white versions and can be revealed by a simple swipe of the screen.