The Disappearing Spoon And Other True Tales From The Periodic Table

Download book The Disappearing Spoon And Other True Tales From The Periodic Table. PDF book with title Die Ordnung Der Dinge by Sam Kean suitable to read on your Kindle device, PC, phones or tablets. Available in PDF, EPUB, and Mobi Format.

Die Ordnung Der Dinge

The Disappearing Spoon And Other True Tales From The Periodic Table
Author: Sam Kean
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455850030
Size: 48.57 MB
Format: PDF, Docs
View: 2463
Get Books

Woraus besteht die Welt, woraus Mikroben, Meere, der Mensch? Kean gelingt etwas Schönes: Man kapiert’s auch ohne dröge Formeln. Das Hauptgebäude der modernen Chemie, das Periodensystem der Elemente, sieht langweilig aus, doch in ihm verbergen sich spannende Geschichten über Alchimisten, Entdecker und Goldgräber, Medizinalräte und Quacksalber, Kriegsstrategen, Spione, Geschäftemacher und Spinner. So macht Naturwissenschaft Spaß! Das periodische System der Elemente ist nicht nur eine große wissenschaftliche Leistung, sondern auch eine Schatzkiste voller skurriler Episoden, die von Leidenschaft, Abenteuern, Betrug und Besessenheit handeln. Während Kean die Grundbausteine des Universums und die Ordnung, die sie schaffen, erklärt, erzählt er zugleich, welche Rolle sie vom Urknall bis heute gespielt haben. Wie etwa Gerhard Domagk das Leben seiner Tochter riskierte, um die ersten Antibiotika zu entwickeln. Wie Portugal sowohl den Nazis als auch den Alliierten zu astronomischen Preisen Wolfram lieferte, weil beide Seiten es dringend für den Krieg brauchten.
Die Ordnung der Dinge
Language: de
Pages: 448
Authors: Sam Kean
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2011-03-09 - Publisher: Hoffmann und Campe
Woraus besteht die Welt, woraus Mikroben, Meere, der Mensch? Kean gelingt etwas Schönes: Man kapiert’s auch ohne dröge Formeln. Das Hauptgebäude der modernen Chemie, das Periodensystem der Elemente, sieht langweilig aus, doch in ihm verbergen sich spannende Geschichten über Alchimisten, Entdecker und Goldgräber, Medizinalräte und Quacksalber, Kriegsstrategen, Spione, Geschäftemacher und Spinner. So macht Naturwissenschaft Spaß! Das periodische System der Elemente ist nicht nur eine große wissenschaftliche Leistung, sondern auch eine Schatzkiste voller skurriler Episoden, die von Leidenschaft, Abenteuern, Betrug und Besessenheit handeln. Während Kean die Grundbausteine des Universums und die Ordnung, die sie schaffen, erklärt, erzählt er zugleich, welche Rolle sie vom Urknall bis heute gespielt haben. Wie etwa Gerhard Domagk das Leben seiner Tochter riskierte, um die ersten Antibiotika zu entwickeln. Wie Portugal sowohl den Nazis als auch den Alliierten zu astronomischen Preisen Wolfram lieferte, weil beide Seiten es dringend für den Krieg brauchten.
The Disappearing Spoon
Language: en
Pages: 240
Authors: Sam Kean
Categories: Juvenile Nonfiction
Type: BOOK - Published: 2018-04-03 - Publisher: Hachette UK
A young readers edition of the New York Times bestseller The Disappearing Spoon, chronicling the extraordinary stories behind one of the greatest scientific tools in existence: the periodic table. Why did Gandhi hate iodine (I, 53)? How did radium (Ra, 88) nearly ruin Marie Curie's reputation? And why did tellurium (Te, 52) lead to the most bizarre gold rush in history? The periodic table is a crowning scientific achievement, but it's also a treasure trove of adventure, greed, betrayal, and obsession. The fascinating tales in The Disappearing Spoon follow elements on the table as they play out their parts in human history, finance, mythology, conflict, the arts, medicine, and the lives of the (frequently) mad scientists who discovered them. Adapted for a middle grade audience, the young readers edition of The Disappearing Spoon offers the material in a simple, easy-to-follow format, with approximately 20 line drawings and sidebars throughout. Students, teachers, and burgeoning science buffs will love learning about the history behind the chemistry.
The Disappearing Spoon...and other true tales from the Periodic Table
Language: en
Pages: 400
Authors: Sam Kean
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2011-04-14 - Publisher: Random House
Why did Gandhi hate iodine (I, 53)? Why did the Japanese kill Godzilla with missiles made of cadmium (Cd, 48)? How did radium (Ra, 88) nearly ruin Marie Curie's reputation? And why did tellurium (Te, 52) lead to the most bizarre gold rush in history? The periodic table is one of our crowning scientific achievements, but it's also a treasure trove of passion, adventure, betrayal and obsession. The fascinating tales in The Disappearing Spoon follow carbon, neon, silicon, gold and every single element on the table as they play out their parts in human history, finance, mythology, conflict, the arts, medicine and the lives of the (frequently) mad scientists who discovered them. Why did a little lithium (Li, 3) help cure poet Robert Lowell of his madness? And how did gallium (Ga, 31) become the go-to element for laboratory pranksters? The Disappearing Spoon has the answers, fusing science with the classic lore of invention, investigation, discovery and alchemy, from the big bang through to the end of time.
Doppelhelix hält besser
Language: de
Pages: 416
Authors: Sam Kean
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2013-04-30 - Publisher: Hoffmann und Campe
Was treibt die Fruchtfliege in der Milchflasche? Warum häuten wir uns, wenn wir die Leber eines Eisbären essen? Wieso war John F. Kennedy selbst im Weißen Haus immer sonnengebräunt? Weshalb sahen die ägyptischen Pharaonen aus wie Außerirdische? Weswegen waren Paganinis Finger schneller als die aller anderen Geiger? Und warum war Einstein eigentlich so schlau? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Sam Kean in seinem neuen Buch. Er entführt den Leser in die wundersame Welt der Genetik und erzählt von faszinierenden Erkenntnissen, die diese Wissenschaft seit dem vorletzten Jahrhundert gewonnen hat. In einem gekonnten Mix aus humorvollen Geschichten und anschaulichen Erklärungen öffnet Sam Kean für uns Nichtwissenschaftler ein verführerisches Tor zu einem elementaren Bereich des Lebens.
Treffen sich zwei Elemente ...
Language: de
Pages: 445
Authors: Sam Kean
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2013 - Publisher:
Books about Treffen sich zwei Elemente ...
The Disappearing Spoon, and Other True Tales of Madness, Love, and the Histo
Language: en
Pages: 391
Authors: Sam Kean
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2011-06-06 - Publisher:
The periodic table is a crowning scientific achievement, but it's also a treasure trove of adventure, betrayal, and obsession. These fascinating tales follow every element on the table as they play out their parts in human history, and in the lives of the (frequently) mad scientists who discovered them.
Chemie für Dummies
Language: de
Pages: 380
Authors: John T. Moore
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2018-04-27 - Publisher: John Wiley & Sons
Wenn es knallt und stinkt, dann ist Chemie im Spiel! "Chemie für Dummies" macht deutlich, dass Chemie nicht nur aus Formeln, sondern vor allem aus unzähligen interessanten Stoffen, Versuchen und Reaktionen besteht. In diesem etwas anderen Chemie-Buch lernen Sie die Grundlagen der Chemie kennen und erfahren, wo sich chemische Phänomene im Alltag bemerkbar machen. John T. Moore macht für Sie so schwer vorstellbare Begriffe wie Atom, Base oder Molekül begreiflich und zeigt, wie man mit dem Periodensystem umgeht. Mit Übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels können Sie dann noch Ihr Wissen überprüfen.
Strange Glow
Language: en
Pages: 512
Authors: Timothy J. Jorgensen
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2017-08-22 - Publisher: Princeton University Press
More than ever before, radiation is a part of our modern daily lives. We own radiation-emitting phones, regularly get diagnostic x-rays, such as mammograms, and submit to full-body security scans at airports. We worry and debate about the proliferation of nuclear weapons and the safety of nuclear power plants. But how much do we really know about radiation? And what are its actual dangers? An accessible blend of narrative history and science, Strange Glow describes mankind's extraordinary, thorny relationship with radiation, including the hard-won lessons of how radiation helps and harms our health. Timothy Jorgensen explores how our knowledge of and experiences with radiation in the last century can lead us to smarter personal decisions about radiation exposures today. Jorgensen introduces key figures in the story of radiation—from Wilhelm Roentgen, the discoverer of x-rays, and pioneering radioactivity researchers Marie and Pierre Curie, to Thomas Edison and the victims of the recent Fukushima Daiichi nuclear power plant accident. Tracing the most important events in the evolution of radiation, Jorgensen explains exactly what radiation is, how it produces certain health consequences, and how we can protect ourselves from harm. He also considers a range of practical scenarios such as the risks of
Galopp!
Language: de
Pages: 24
Authors: Rufus Butler Seder
Categories: Juvenile Fiction
Type: BOOK - Published: 2008-02-01 - Publisher: Bastei Lübbe (Boje)
Ja, Sie können Ihren Augen trauen! GALOPP! ist eine Welt-Premiere. Jede Seite ist ein neues Wunder. Faszinierend für Jung und Alt Jeder kann den Effekt sehen und genießen. Deutsche Fassung mit lustigen Reimen »Ooh!« »Aah!!« »Wow!!!«. So oder ähnlich sind überall in der ganzen Welt die Reaktionen der Menschen, die zum ersten Mal ein Scanimation®-Bild sehen. Nur mit graphischen Mitteln werden bewegte Bilder von Tieren erzeugt. Sie werden beliebig oft und beliebig schnell in eine Bewegung versetzt, die der natürlichen recht nahe kommt. Beim Aufklappen setzen sich die Tiere in Bewegung, langsam, schnell, immer wieder: ein Pferd galoppiert, ein Hahn stolziert, ein Hund rennt, eine Katze springt, ein Adler schwebt, ein Affe hangelt, ein Schmetterling flattert, eine Schildkröte flitzt durchs Wasser. Wie funktioniert Scanimation®? Rufus Butler Seder hat mit Scanimation® eine 6-Phasen-Animation gestaltet, mit der die Bewegungen beinahe so glatt wie in der Wirklichkeit ablaufen. Das ist noch niemandem vor ihm gelungen. Wackelbilder oder Hologramme arbeiten nur mit einer 2-Phasen-Animation. Die einzige irgendwie vergleichbare Sensation im Buchmarkt waren die »Das magische Auge«-Bücher im Jahre 1994. Aber bei weitem nicht allen Personen gelang es, die Bilder so zu fokussieren, dass sich bei ihnen der Effekt einstellte. Solche Beschränkungen gibt es bei
Dewey und ich
Language: de
Pages: 392
Authors: Vicki Myron, Bret Witter
Categories: Juvenile Fiction
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher:
Books about Dewey und ich