Requiem For A Dream PDF Books

Download Requiem For A Dream PDF books. Access full book title Requiem For A Dream by Hubert Selby, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Requiem For A Dream full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Requiem For A Dream

Requiem For A Dream
Author: Hubert Selby
Publisher: Open Road Media
ISBN: 1453239693
Size: 60.24 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4119
Get Books

A tale of four people trapped by their addictions, the basis for the acclaimed Darren Aronofsky film, by the author of Last Exit to Brooklyn. Sara Goldfarb is devastated by the death of her husband. She spends her days watching game shows and obsessing over appearing on television as a contestant—and her prescription diet pills only accelerate her mania. Her son, Harry, is living in the streets with his friend Tyrone and girlfriend Marion, where they spend their days selling drugs and dreaming of escape. When their heroin supply dries up, all three descend into an abyss of dependence and despair, their lives, like Sara’s, doomed by the destructive power of drugs. Tragic and captivating, Requiem for a Dream is one of Selby’s most powerful works, and an indelible portrait of the ravages of addiction. This ebook features an illustrated biography of Hubert Selby Jr. including rare photos from the author’s estate.
Requiem for a Dream
Language: en
Pages: 284
Authors: Hubert Selby
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2011-12-13 - Publisher: Open Road Media
A tale of four people trapped by their addictions, the basis for the acclaimed Darren Aronofsky film, by the author of Last Exit to Brooklyn. Sara Goldfarb is devastated by the death of her husband. She spends her days watching game shows and obsessing over appearing on television as a contestant—and her prescription diet pills only accelerate her mania. Her son, Harry, is living in the streets with his friend Tyrone and girlfriend Marion, where they spend their days selling drugs and dreaming of escape. When their heroin supply dries up, all three descend into an abyss of dependence and despair, their lives, like Sara’s, doomed by the destructive power of drugs. Tragic and captivating, Requiem for a Dream is one of Selby’s most powerful works, and an indelible portrait of the ravages of addiction. This ebook features an illustrated biography of Hubert Selby Jr. including rare photos from the author’s estate.
Requiem for a Dream
Language: en
Pages: 228
Authors: Hubert Selby
Categories: Alienation (Social psychology)
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: Penguin Modern Classics
Harry Goldfarb, heroin addict and son of lonely widow Sara, cares only about enjoying the good life with girlfriend Marion and best friend Tyrone C Love, and making the most of all the hash, poppers and dope they can get. Sara Goldfarb sits at home with the TV, dreaming of the life she could have and struggling with her own addictions - food and diet pills. But these four will pay a terrible price for the pleasures they believe they are entitled to. A passionate, heart-breaking tale of the crushing weight of hope and expectation, Requiem for a Dream is a dark modern-day fable of New York. 'Selby brings a scorching light to a limited area of human existence, which most people know of but do not know.' Newsweek 'One of the great American novelists, and one who has helped us to understand the nature of addiction and the human condition better, perhaps, than any other.' Guardian
Letzte Ausfahrt Brooklyn (Last exit to Brooklyn, dt.) Roman
Language: en
Pages: 315
Authors: Hubert Selby
Categories: Alienation (Social psychology)
Type: BOOK - Published: 1968 - Publisher:
Books about Letzte Ausfahrt Brooklyn (Last exit to Brooklyn, dt.) Roman
Kamera und Montage in
Language: de
Pages: 20
Authors: Corinna Gronau
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2014-07-29 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Einführung in die Filmanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: REQUIEM FOR A DREAM (Darren Aronofsky, USA 2000) ist ein US-amerikanischer Film vom Regisseur Darren Aronofsky aus dem Jahr 2000. Auf dem gleichnamigen Roman von Hubert Selby Jr. basierend, erzählt der Film den Niedergang von vier Drogensüchtigen in Brooklyn. Die jungen Leute Harry (Jared Leto), sein Freund Tyrone (Marlon Wayans) und seine Freundin Marion (Jennifer Connelly) konsumieren jede Art von Droge von Marihuana bis Heroin und versuchen sich mit dem Verkauf von Drogen über Wasser zu halten. Sie sehnen sich nach einem besseren Leben, geraten jedoch im Laufe des Films immer tiefer in die Abhängigkeit. Sara Goldfarb (Ellen Burstyn), Harrys Mutter, ist eine einsame, verwitwete Frau, die ihre Tage vor dem Fernseher verbringt und für ihren großen Traum, einen Besuch bei ihrer Lieblingsfernsehshow, bereit ist alles zu tun. Um schnell Gewicht zu verlieren, lässt sie sich Appetitzügler verschreiben. Der Konsum von Diätpillen führt bei der alten Frau zu Wahnvorstellungen und letztlich zum völligen Realitätsverlust. Am Ende des Films ist jeder allein und die Träume sind „gestorben“ : Sara landet in der Psychiatrie, Tyrone im Gefängnis, Harry verliert einen Arm und
Sucht und Sehnsucht. Die Bedeutung der Drogen in REQUIEM FOR A DREAM (2000)
Language: de
Pages: 14
Authors: Dominik Meise
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2014-01-13 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Film, Theater- und empirische Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Individualstile, Sprache: Deutsch, Abstract: Drogenkonsum und Abhängigkeit in Requiem for a Dream (2000, R: Darren Aronofsky) ist das Kernthema dieser Hausarbeit. Herausgearbeitet werden soll, welche Bedeutung Drogen in Requiem for a Dream haben und was die Charaktere des Films antreibt, diese zu nehmen. Da die beiden Filme Trainspotting (1996, R: Danny Boyle) und Fear & Loathing in Las Vegas (1998, R: Terry Gilliam) sich ebenfalls mit Drogen auseinandersetzen, ermöglichen sie eine erweiterte Sicht auf Aronofskys Film. Als Sujet waren Drogen im Mainstreamkino bis 1980 weitgehend tabu. Der Grund dafür ist in der kategorischen Ablehnung illegaler Drogen in den westlich orientierten Gesellschaften zu suchen. Damals herrschte – wie heute – oft die irrtümliche Meinung, Drogen existierten nur in der Ober- und Unterschicht, und seien Substanzen, die unabhängig von der Persönlichkeit des Konsumenten auf Anhieb süchtig machten. Die drei in dieser Hausarbeit vorgestellten Filme zeichnen ein anderes Bild, das realistischer und authentischer erscheint. Im ersten Kapitel liegt das Augenmerk auf dem 1996 von Danny Boyle inszenierten Film Trainspotting. Dieser Film zeigt Drogensucht als Lebensstil, als Akt der Rebellion gegen einen von
Requiem für den amerikanischen Traum
Language: de
Pages: 200
Authors: Noam Chomsky
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2017-08-30 - Publisher: Antje Kunstmann
Noam Chomsky ist der einflussreichste Intellektuelle der Vereinigten Staaten und in seinem neuen Buch befasst er sich erstmals umfassend mit dem großen Thema unserer Zeit: der sozialen Ungleichheit. Anhand von zehn Prinzipien zur Konzentration von Reichtum und Macht und mithilfe zahlreicher historischer Texte der amerikanischen Geschichte erklärt Noam Chomsky, wie der amerikanische Traum – dass jeder es mit harter Arbeit zu etwas bringen kann – in den letzten Jahrzehnten beerdigt und ein System nie da gewesener sozialer Ungleichheit errichtet wurde, von dem letztlich nur einige wenige profitieren. Requiem für den amerikanischen Traum macht die Breite und Tiefe von Noam Chomskys Denken zugänglich wie kein anderes seiner Bücher und verdeutlicht seine politischen Ideen mit einer beispiellosen Direktheit. Die Pflichtlektüre für alle, die noch Hoffnung auf eine gemeinsame, demokratische Gestaltung unserer Zukunft haben.
Language: de
Pages: 22
Authors: Noam Chomsky
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2015-08-26 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 2,0, Universität Hamburg (Sprache, Literatur, Medien), Veranstaltung: Narkokulturen: Drogen in Literatur und Medien seit 1945, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Medium Film wird gern hinzugezogen, wenn es um die Drogenthematik geht. Vor allem der Rausch, dessen Erfahrungen schwer in Worte zu fassen sind, erhält im Film seine visuelle Offenbarung. Von einem eigenen Genre kann allerdings nicht die Rede sein, denn in Bezug auf Rauschmittel finden sich Darstellungen sowohl in Gangster- und Gewaltfilmen, als auch in Thrillern, Dramen, Biopics und Komödien. Filme wie "Requiem for a Dream", "Fear and Loathing in Las Vegas" und "Traffic – Macht des Kartells" haben abgesehen von ihrer Darstellung von chemischen Substanzen oder glühenden Joints nicht viel gemein. Daraus ist zu schließen, dass der Drogenrausch vornehmlich als dramaturgisches Mittel eingesetzt wird, welches oftmals einen übergeordneten Rahmen formt und dabei den Zeitgeist und die gesellschaftlichen Bedingungen des Films reflektiert. Bei der Umsetzung wird in der Regel von herkömmlichen Inszenierungsstrategien abgesehen. Wie für das Medium üblich, werden Drogentrips genau wie Traumsequenzen oder Phantasmen von der diegetischen Realität abgesetzt. Der explizite Bruch mit der filmischen Realität ist dabei oftmals an die subjektive Wahrnehmung einer agierenden Figur gekoppelt und vollzieht sich beispielsweise
Lied vom stillen Schnee
Language: en
Pages: 213
Authors: Hubert Selby
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 1991 - Publisher:
Books about Lied vom stillen Schnee
Qualität kommt von Qual
Language: de
Pages: 81
Authors: Kevin Neu, Peter Gottschalk, Michael Duttenhöfer
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher:
Books about Qualität kommt von Qual
Willow tree
Language: en
Pages: 394
Authors: Hubert Selby
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2000 - Publisher:
Books about Willow tree