A Scanner Darkly

Download book A Scanner Darkly. PDF book with title A Scanner Darkly by Philip K. Dick suitable to read on your Kindle device, PC, phones or tablets. Available in PDF, EPUB, and Mobi Format.

A Scanner Darkly

A Scanner Darkly
Author: Philip K. Dick
Publisher: Houghton Mifflin Harcourt
ISBN: 0547572174
Size: 48.92 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 519
Get Books

Bob Arctor is a junkie and a drug-dealer, both using and selling the mind-altering Substance D. Fred is a law enforcement agent, tasked with bringing Bob down. It sounds like a standard case. The only problem is that Bob and Fred are the same person. In order to infiltrate the drug ring he hopes to bring down, Fred has had to use Substance D, but Substance D, or "Slow Death," causes the consciousness to split in two, creating distinct personalities that are entirely unaware of the other's existence. Now, Bob must keep from being caught by Fred, while Fred must keep his suspicious superiors at bay. In this semi-autobiographical novel, Dick looks back on his own drug abuse and his own friends who he lost to drugs. By turns thrilling, mind-bending, laught-out-loud funny, and heart-wrenchingly sad, A Scanner Darkly is an award-winning book made into a cult film and may just be Dick's best novel.
A Scanner Darkly
Language: en
Pages: 289
Authors: Philip K. Dick
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: Houghton Mifflin Harcourt
Bob Arctor is a junkie and a drug-dealer, both using and selling the mind-altering Substance D. Fred is a law enforcement agent, tasked with bringing Bob down. It sounds like a standard case. The only problem is that Bob and Fred are the same person. In order to infiltrate the drug ring he hopes to bring down, Fred has had to use Substance D, but Substance D, or "Slow Death," causes the consciousness to split in two, creating distinct personalities that are entirely unaware of the other's existence. Now, Bob must keep from being caught by Fred, while Fred must keep his suspicious superiors at bay. In this semi-autobiographical novel, Dick looks back on his own drug abuse and his own friends who he lost to drugs. By turns thrilling, mind-bending, laught-out-loud funny, and heart-wrenchingly sad, A Scanner Darkly is an award-winning book made into a cult film and may just be Dick's best novel.
A Scanner Darkly
Language: en
Pages:
Authors: Richard Linklater
Categories: Drug abuse
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher:
Books about A Scanner Darkly
A Scanner Darkly
Language: en
Pages: 124
Authors: Carla Smith
Categories: Drug abuse
Type: BOOK - Published: 2020-07-02 - Publisher:
The protagonist is Bob Arctor, member of a household of drug users, who is also living a double life as an undercover police agent assigned to spy on Arctor's household. Arctor shields his identity from those in the drug subculture and from the police. (The requirement that narcotics agents remain anonymous, to avoid collusion and other forms of corruption, becomes a critical plot point late in the book.) While posing as a drug user, Arctor becomes addicted to "Substance D" (also referred to as "Slow Death", "Death" or "D"), a powerful psychoactive drug.
Der dunkle Schirm
Language: de
Pages: 336
Authors: Philip K. Dick
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2014-09-25 - Publisher: S. Fischer Verlag
Orange County eingeschleust wird. Bob Arctor – alias Fred – ist Junkie und Geheimagent der Drogenfahndung, und damit er nicht auffliegt, beginnt er, auch mit Substanz T zu experimentieren, bis er merkt, dass seine beiden Identitäten gegeneinander agieren ... Viele schätzen ›Der dunkle Schirm‹ (1977) als den stärksten Roman Philip K. Dicks. Autobiographische Details zeichnen ein nur allzu realistisches Bild der Drogenkultur Kaliforniens in den 70ern, die in die Zukunft projiziert wird. 2006 wurde das Buch von Richard Linklater mit Keanu Reeves und Winona Ryder verfilmt.
A Scanner Darkly
Language: en
Pages:
Authors: Philip K. Dick
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2010-06-03 - Publisher: Xionix Inc.
Books about A Scanner Darkly
Die drei Stigmata des Palmer Eldritch
Language: de
Pages: 256
Authors: Philip K. Dick
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2014-06-26 - Publisher: S. Fischer Verlag
In ›Die drei Stigmata des Palmer Eldritch‹ (1965) entwirft Philip K. Dick eine Welt, in der die Menschen jeden Planeten des Sonnensystems kolonialisiert haben, weil die Erde durch die Klimaerwärmung unbewohnbar geworden ist. Aber das außerirdische Leben ist hart, und so ergibt man sich halluzinatorischen Drogen, mit denen man in jede denkbare virtuelle Welt ausweichen kann. Über allem thront ein Drogentycoon mit gottgleicher Macht. Zum ersten Mal in seinem Werk gibt Dick religiösen Spekulationen nach: Die Zukunft wird gnostisch und das Böse ein Attribut Gottes.
Electric Dreams
Language: de
Pages: 240
Authors: Philip K. Dick
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2018-01-12 - Publisher: S. Fischer Verlag
Die zehn Stories der Erfolgsserie Zehn Stories von dem visionären Kopf hinter den Filmen »Blade Runner«, »Total Recall«, »The Man in the High Castle« und »Minority Report«. Lesen Sie und Ihr Denken wird neu programmiert! Von der Geschichte einer Frau, die den Verdacht hat, ihr Mann sei als ein anderer von der Weltraumreise zurückgekehrt, bis zu der Story eines Agenten, der eine​r​ neue​n​ Welle von illegalen, telepathie-begabten Wesen auf der Spur ist: Jede Erzählung untersucht, was es bedeutet, in​ einer​ sich rasant verändernden Welt Mensch zu sein. Diese zehn Stories stehen hinter den 10 Episoden von »Electric Dreams«, nach »The Man in the High Castle« die zweite Erfolgsserie ​nach ​Philip K. Dick​ - ​von Sony Pictures Television und Channel Four.
Zeit aus den Fugen
Language: de
Pages: 256
Authors: Philip K. Dick
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2019-01-23 - Publisher: S. Fischer Verlag
Einer von Dicks großen Klassikern, der das Szenario einer gefälschten Wirklichkeit entwirft – lange Jahre vor Filmen wie «The Truman Show» oder «Matrix» Eine Kleinstadt wie jede andere, irgendwo im Amerika der späten Fünfziger. Ragle Gumm, sechundvierzig Jahre alt, ledig, verdient seinen Lebensunterhalt seit Jahren durch Preisausschreiben der Lokalzeitung. Als Dauergewinner und nationaler Champion im Wettbewerb „Wo taucht das grüne Männchen als nächstes auf?“ ist er eine kleine Berühmtheit. Bis merkwürdige Entdeckungen ihn davon überzeugen, dass etwas nicht stimmt. Nicht mit den Menschen, nicht mit den Autos, den Häusern, der Stadt. Und nicht mit der Zeit.
Scanner leben vergebens
Language: de
Pages:
Authors: Cordwainer Smith
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2016-04-28 - Publisher: Heyne Verlag
Die geheime Pflicht der Scanner Weit in der Zukunft hat die Menschheit das Geheimnis des interstellaren Fluges entdeckt: Dank des „Ersten Effekts“ lassen sich die gewaltigen Distanzen zwischen den Sternen überwinden. Doch der Erste Effekt ist so schmerzhaft, dass nur bestimmte, zuvor veränderte Menschen, die sogenannten Scanner oder Habermänner, ihn ertragen können. Martel ist ein solcher Habermann. Wie sein Leben war, ehe er halb Mensch, halb Maschine wurde, weiß er schon gar nicht mehr. Aber das Menschsein ist selbst in der Zukunft nur schwer abzulegen ... Die Erzählung „Scanner leben vergebens“ erscheint als exklusives eBook Only bei Heyne und ist zusammen mit weiteren Stories von Cordwainer Smith auch in dem Sammelband „Was aus den Menschen wurde“ enthalten. Sie umfasst ca. 52 Buchseiten.
Eine andere Welt
Language: de
Pages: 256
Authors: Philip K. Dick
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2015-03-26 - Publisher: S. Fischer Verlag
Die große Philip K. Dick-Reihe bei Fischer Klassik Jason Taverner: als beliebter Fernsehmoderator und Sänger gehört ihm die Welt. So denkt er, bis er in einem schäbigen Hotelzimmer aufwacht und unter Menschen kommt, die ihn nicht erkennen, in einer Welt, in der die Macht skrupellos ihre Bürger jagt. In dem Überwachungsstaat ist er ein gesichtsloser Niemand und die perfekte Beute. Mit großem Geschick erforscht Dick in seiner Dystopie die psychologischen Auswirkungen seines Orwellschen Albtraums. Nie hat Philip K. Dick seine Kritik an den zeitgenössischen USA schonungsloser dargelegt. Eine Provokation mit Nachhall.